Tag: Medien (page 9 of 81)

Ein Generalverdacht verbietet sich

geld_eurosJa, als Bürger eines demokratischen Staates sollte man davon ausgehen, dass eine Überschrift wie die diese eine Selbstverständlichkeit sein sollte. Denn ein Verdacht, der eine ganze – wie auch immer geartete – Gruppe generell erfasst, steht im Widerspruch zu Artikel 3, Absatz 3 des Grundgesetzes, in dem es heißt: Continue reading

flattr this!

Klischeebild Muslim

Nach dem 11. September 2001 gab es in der öffentlichen Wahrnehmung eine Zäsur, was die Darstellung von Muslimen betrifft.

Frauen werden in den Medien immer mit Kopftuch, Männer barttragend dargestellt. Diese eher diffuse Wahrnehmung wird nun durch eine Medienstudie des Sachverständigenrates deutscher Stiftungen für Integration und Migration (SVR) vom März bestätigt.1 Continue reading

  1. Leider finde ich die Studie nicht online.

flattr this!

Israels Oberrabbiner verteidigt Metzitzah B’peh

Kinderrechte - LogoDer israelische Oberrabbiner Mosche Morsiano hat sich für ein Beschneidungsritual in Deutschland stark gemacht, das “Metzitzah B’peh” genannt wird und bei dem dem beschnittenen Säugling das Blut mit dem Mund abgesaugt wird.

Diese Praxis widerspricht dem – schon an sich falschen – deutschen Gesetz, nach welchem Religionsgemeinschaften die Beschneidung unmündiger Knaben erlaubt wird, wenn dabei die “Regeln der ärztlichen Kunst” beachtet werden. Continue reading

flattr this!

Armut und Reichtum in den Medien

Wer offenen Auges durch deutsche Städte geht, kann sie sehen: die Pfandflaschensammler, die Kippenaufheber, die Bettler und die Obdachlosen. Es ist allgemein bekannt, dass die Armut in der Mitte der Gesellschaft angekommen ist.

Auf der anderen Seite gibt es eine zwar kleiner werdende, aber dafür immer mächtigere Oberschicht, die Vermögen anhäufen, die vor zwanzig Jahren noch undenkbar gewesen wären. Continue reading

flattr this!

Die Baltische Rundschau veröffentlicht einen Artikel von mir

David Berger

Das konnte ich noch nie vermelden: die “Baltische Rundschau” hat meinen Artikel über David Bergers Lesung vom letzten Wochenende vom hpd übernommen.

Um das in die Situation in den baltischen Staaten einzubetten, hat die Baltische Rundschau noch ein paar einleitende Worte gefunden, die ich hier ausschnittsweise zitieren möchte:

Continue reading

flattr this!

NSU-Prozess verschoben

Zeitungen / Foto: Jeger (pixelio.de)Gestern wurde bekannt, dass das Oberlandesgericht München den Beginn des Prozesses gegen Beate Zschäpe, Ralf Wohlleben und drei weitere Angeklagte um den Nationalsozialisten Untergrund (NSU) verschoben hat. Als Grund dafür gab die Pressesprecherin des Gerichts die Ungereimtheiten um die Vergabe der Presseplätze an.

Das Medienecho darauf ist gemischt. Continue reading

flattr this!

ZdJ distanziert sich von “Metzitzah Be Peh”

Nachdem es aufgrund eines Tagesspiegel-Artikels (siehe hier) zu einem medialen Echo und einer Klage gegen den Vater des beschnittenen Jungen kam, stellt der Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland (ZdJ), Dieter Graumann, klar, dass der ZdJ die “besondere Methode als Teil der Beschneidung – das Absaugen der Wunde mit dem Mund – ausdrücklich nicht befürworten.” Continue reading

flattr this!

Evangelische Akademie lädt iranischen Botschafter ein

IranDie evangelische Akademie Loccum hat den iranischen Botschafter in Deutschland, Ali Reza Sheikh Attar, zu einem Vortrag eingeladen. Ausgerechnet zu einer Tagung mit dem Thema “Chancen der iranischen Zivilgesellschaft”. Dagegen gibt es immer mehr Protest.  Continue reading

flattr this!

Missbrauch in kirchlichen Kitas

In diesen Tagen beschäftigen gleich zwei Fälle von Missbrauch in Kindertagesstätten die Medien.

Zum einen ist da der Fall in einer Kita der Erlösergemeinde in Offenbach. Hier soll die Leiterin der Kita ein Kind mit dem Kopf in die Toilettenschüssel gesteckt haben. Die Sachlage ist allerdings nicht ganz klar; Zeugen und Aussagen widersprechen sich. Continue reading

flattr this!

Offshore-Leak enthüllt dubiose Finanzströme

geld_eurosNach der Enthüllung eines internationalen Netzwerkes von Journalisten über die Möglichkeiten, wie Billionensummen an den Finanzbehörden der jeweiligen Länder vorbeigeschmuggelt werden und in Steueroasen “geparkt” werden.

Medien aus 46 Ländern schlossen sich zusammen, um in einer beispiellosen Zusammenarbeit die Dokumente auszuwerten, die Unbekannte im vergangenen Jahr dem Internationalen Konsortium für investigative Journalisten ( ICIJ) in Washington zugespielt haben. Dabei handelte es sich um einem Datensatz mit 2,5 Millionen Dokumenten. Continue reading

flattr this!

Religion fördert also psychische Gesundheit… ja da schau her!

Bibel und FreudIn welchem Fachblatt würde wohl eine Studie veröffentlicht werden, die nachweist, dass Religion die psychische Gesundheit fördert? Sicherlich nicht in der Nature – auch nicht beim deutschsprachigen Spektrum oder den Science Blogs wäre das möglich.

Möglich ist es jedoch – wen wunderts? – in einem “Journal of Religion and Health”. Continue reading

flattr this!

Bayerische Landeskirche unterstützt NSU-Opfer

Neonazis (Foto: WIkipedia)

Neonazis (Foto: WIkipedia)

Man mag es für einen menschenfreundlichen Zug halten, wenn die evangelisch-lutherische Landeskirche Bayerns es durch die Bereitstellung von 20.000 Euro ermöglicht, dass die Angehörigen von NSU-Opfern vor Gericht als Nebenkläger auftreten können. Diese Summe soll dazu dienen, den Angehörigen die Teilnahme am Prozess zu ermöglichen. Continue reading

flattr this!

Older posts Newer posts

© 2014 Nics Bloghaus

Theme by Anders NorenUp ↑