neues (mobiles) Layout

Wenn ich heute schon keine Artikel einstelle… dann möchte ich doch wenigstens darauf hinweisen, dass das Bloghaus eine neue mobile Oberfläche bekommen hat. Warum? Ich finde die neue – WPtap News Press – deshalb besser, … Weiterlesen

andalusien03

Ich habe mich entschieden, im Urlaub Urlaub zu machen und das Bloghaus zu vernachlässigen… das heißt: hier wird jetzt 14 Tage nichts Neues kommen. Das gönne ich mir. Auch mal: keine Nachrichten zu sehen/lesen sondern einfach nur aufs Meer zu starren, eine Pfeife zu rauchen, ein Buch zu lesen, vielleicht Musik zu hören oder den Wellen und Grillen zuhören.

Damit hier nicht allzu viel Unfug in meiner Abwesenheit geschieht, werde ich auch die Kommentare schließen. Lesen kann der geneigte Leser ja – und wenn denn kommentiert werden muss… dafür gibt es ja Facebook und Google+

Ich wünsch Euch allen da draußen ein paar gute Tage, bleibt dem Bloghaus treu und kommt wieder, wenn es weitergeht. Stoff und Fotos sammeln werde ich: -)

Nic

Nur gut, dass ich vom bloggen nicht leben muss…

Wie immer habe ich meine 8 Euro verteilt… und selbst (nach Abzug der flattr-Gebühr) 8,98 erhalten. Das macht einen satten Gewinn in Höhe von fast einem ganzen Euro! Dieses Geld werde ich heute Abend in ein Restaurant tragen. Bin gespannt, ob ich satt werde ;-)

Nic

Am letzten Wochenende war ich bei der Aktion “Ein Gesicht für Menschenrechte im Iran” auf dem Pariser Platz. Daraus ergab sich unter anderem ein kurzes Statement von mir zu dem “Warum”, das heute bei mehriran.de erschienen ist:

“Ich bin schon immer politisch interessiert gewesen. Durch persönliche/familiäre Beziehungen ergab es sich, dass ich mich für das Thema Iran schon vor der Wahlfälschung interessierte. Allerdings eher mit der (jüngeren) Geschichte des Landes und der Literatur.

Als im Sommer 09 die grüne Welle begann, fühlte ich mich vom ersten Tag an davon betroffen. Ich habe selbst aktiv eine klitzekleine Revolution – und zwar die ’89-iger in der ehemaligen DDR – miterlebt. Ich weiß, wie es sich anfühlt, mit vielen anderen auf der Straße zu sein und für die eigenen Rechte und Freiheiten zu streiten. Mir ist zum Glück die Erfahrung erspart geblieben, diesen Aufstand blutig niedergeschlagen zu sehen. Doch das ist, was in Teheran und den anderen großen Städten geschah. Ich war ’89 so alt wie die, die die grüne Bewegung in Iran tragen.

In diesen letzten zwei Jahren bin ich nicht nur politisch interessiert geblieben, sondern engagiere mich. Mein Blick auf die Welt hat sich gewandelt und ich sehe alles, was geschieht, durch einen an den Menschenrechten geschulten Blick. Und – auch wenn es medial kaum noch zur Sprache kommt (es sein denn, man erklärt den Verkauf der Leopardpanzer an Saudi-Arabien mit einer Drohgebärde in Richtung Iran) – die Situation in Iran zeigt deutlich auf, wie wenig Menschenrechte geachtet werden und wie wenig der Westen (zu dem auch ich gehöre), der diese auf allen Fahnen trägt, diese tatsächlich umzusetzen bereit ist. Darauf immer und immer wieder hinzuweisen ist eine Aufgabe, die ich mir selbst gestellt habe.

Mein größter Wunsch: Am Ufer des Kaspischen Meeres den Sieg über das Mullahregime zu feiern.”

Wie vorhin versprochen beziehungsweise angekündigt: Das Bloghaus hat sein neues Layout erhalten.

Ich meine, es erinnert sehr an das vorherige (was ich unbedingt wollte weil die Leser es so wünschten), kann aber einiges mehr. So ist es nun zum Beispiel möglich, für jede Kategorie einen eigenen rss-Feed zu generieren und so nur zu verfolgen, was interessiert. Ein weiterer Vorteil: die Überschriften der Kategorien sind nun anklickbar und man bekommt sofort eine Liste aller Artikel zu Kategorie zu sehen. Das ging – falls das Jemandem aufgefallen ist – zuvor auch nicht.

Ein paar Kleinigkeiten sind noch anzupassen und herauszufinden – warum zum Beispiel die Titelbilder nicht angezeigt werden, obwohl es Bilder in den Artikel und sogar zugewiesene Artikelbilder gibt. Aber ich denke, auch das bekomme ich noch hin. Jetzt würd ich gern von den Lesern erfahren, was Ihr vom neuen Layout haltet.

Nic

PS: Ja, das sollte nun ein (relativ) endgültiges Layout sein; immerhin hab ich dafür bezahlt ;-)