Pastafari Kappen

Das FSM braucht Hilfe

Die “Kirche des Fliegenden Spaghettimonsters” braucht Hilfe. Die Stadt Templin (Uckermark) hat sich geweigert, die piratige Kopfbedeckung der Pastafari auf dem Passfoto für den Personalausweis zu akzeptieren. Das führte zu einer Klage, die von den Pastafarians unterstützt wird und die der Kläger, Rüdiger Weida, so begründet: Weiterlesen

Internet

Was Metadaten verraten

Gestern erst habe ich davon berichtet, dass der us-amerikanische Geheimdienst NSA in der Lage ist, die Telefongespräche eines ganzen Landes zu speichern und auszuwerten. Bislang war nur bekannt, dass die sog. Metadaten erfasst werden. Doch was allein das für Auswirkungen hat, ist (leider) nur wenigen Menschen klar.  Weiterlesen

Flag_of_Saudi_Arabia.svg

Die Lage der Frauen in Saudi-Arabien verschlechtert sich

Auch wenn das kaum noch möglich scheint: Die Situation der Frauen in Saudi-Arabien verschlechtert sich noch weiter. Die saudische Universitätslektorin und Aktivistin Asisa al-Jussif sieht trotz verschiedener Aktionen keine Besserung der Lage der Frauen im konservativen islamischen Königreich. Weiterlesen

Netz

Neues von der NSA

Netz
Netz
Nach Angaben der “Washington Post” ist der us-amerikanische Geheimdienst NSA in der Lage, die Telefongespräche eines ganzen Landes aufzuzeichnen und einen Monat lang zur Auswertung zu speichern. Das dazu notwendige Programm “Mystic” soll bereits gegen ein Land eingesetzt worden sein.

Weiterlesen

Screenshot KiKA

Dreiste Missionierung im öffentlich-rechtlichen Fernsehen

Stimmt es, daß Fernsehen bildet? Dazu sei ein Blick auf den Kinderkanal KiKa gestattet. Der KiKa, der seinen Sitz in der Thüringer Landeshauptstadt Erfurt hat, ist ein Gemeinschaftsprogramm von ARD und ZDF, die je zur Hälfte daran beteiligt sind. Der Mitteldeutsche Rundfunk (MDR) übernimmt dabei die Federführung ebenso wie die ARD-Koordination. Beim IBKA, dem Internationalen Bund der Konfessionslosen und Atheisten, gibt es dazu eine sehr offene Meinungsäußerung zu lesen: Weiterlesen

Bronzestatuen von Kim Il Sung und Kim Jong Il im Zentrum von Pjöngjang, Foto via SARAM e.V.

Nordkorea wegen “Verbrechen gegen die Menschlichkeit” anklagen

Bronzestatuen von Kim Il Sung und Kim Jong Il im Zentrum von Pjöngjang, Foto via SARAM e.V.
Bronzestatuen von Kim Il Sung und Kim Jong Il im Zentrum von Pjöngjang, Foto via SARAM e.V.
Die von den politisch Verantwortlichen um Kim verübten Verbrechen seien “mit jenen der Nazis, des Apartheid-Regimes (bis 1994 in Südafrika, Anm.) und der Khmer Rouge (Kambodscha 1975 bis 1978, Anm.) vergleichbar”, sagte der von der UNO beauftragte Sonderermittler für Nordkorea, Michael Kirby. Weiterlesen

Jutta_Ditfurth_baron_juden_nazis

Jutta Ditfurth liest im März in drei Thüringer Städten

Jutta_Ditfurth_baron_juden_nazisJutta Ditfurth stellt ihr Buch “Der Baron, die Juden und die Nazis” im März auch in drei Thüringer Städten vor. Diese Lesungen mit Bildern und Diskussion finden statt am 19. März im Kahlaer Rathaus, am 20. März im Historischen Rathaus Schmalkalden und am 21. März in der Volkshochschule Suhl. Beginn ist jeweils 19 Uhr. Weiterlesen