Deutschland vor der GroKo

Ein Gespenst geht um in Deutschland. Das Gespenst heißt Große Koalition. Und während der SPD-Gabriel Himmel und Hölle in Bewegung setzt und noch im allerkleinsten Dorf versucht, die Basis-Genossen davon zu überzeugen, dass er der GröPartF ist, mehren sich die warnenden Stimmen. Weiterlesen

Tweet des Tages

Regierung so: " Wir haben 500.000 neue Jobs geschaffen!" Arbeiter so: "Ja, und ich habe 3 davon!" — Saskia (@oshidien) December 6, 2013 Regierung so: " Wir haben 500.000 neue Jobs geschaffen!" Arbeiter so: "Ja, … Weiterlesen

Andreas Altmann

Ich werde mit einem Problem konfrontiert, das seit ein paar Jahren weltweit um sich greift und logischerweise auch in Australien ein Thema ist. Ein heißes. Relativ harmlos fängt es an. Ich lese in der Zeitung … Weiterlesen

Über die religiöse Inkontinenz bekannter Partei-Politiker

WEIMAR. (fgw) Hannelore Kraft (SPD) fühlte sich als Ministerpräsidentin von Nordrhein-Westfalen und nach 25 Jahren “wilder Ehe” ohne kirchlichen Segen bemüßigt, in Südafrika in den heiligen Stand der Ehe zu treten – ganz in weiß. Fremde Länder üben für diese Prozedur offensichtlich einen gewissen Reiz aus, denn auch der Protestant Bodo Ramelow (LINKER Fraktionsvorsitzender im Thüringer Landtag) gab seiner neuesten Ehe einen übersinnlichen neuen Schub und ehelichte erst kürzlich seine Ehefrau erneut in Italien. Weiterlesen

Tweet des Tages

Protipp für morgen: Mit einem fetten SUV kann man ganz bequem über die Äste fahren, die die Klimakatastrophe von den Bäumen weht. — Peter Breuer (@peterbreuer) 4. Dezember 2013 Protipp für morgen: Mit einem fetten … Weiterlesen

“Christlicher Dienst” muss sich zuvörderst rechnen

WEIMAR. (fgw) Der Skandal ist lange noch nicht genügend in der Öffentlichkeit: Der von den Kirchen in ihren Sozialeinrichtungen wie z.B. der Diakonie praktizierte so genannte „Dritte Weg“, wird zwar theologisch mit der Idee der „christlichen Dienstgemeinschaft“ zwischen Arbeitgebern und Arbeitnehmer begründet, ist aber in Wirklichkeit eine aktive Geschäfts- und Wettbewerbsstrategie, „um sich gegenüber sozialwirtschaftlichen Konkurrenten durchzusetzen“. Weiterlesen

Hamed Abdel-Samad ist frei!

Die Meldung ist erst wenige Minuten alt. Auf Facebook meldete der marokkanische Journalist Kacem El Ghazzali zuerst, dass das Mobiltelefon von Hamed Abdel-Samad wieder erreichbar sei. Wenige Minuten später die erlösende Nachricht: “Ich sprach mit Hameds Bruder, er ist jetzt bei ihm.” Weiterlesen