Samstag , 19 April 2014
Du bist hier: Startseite >> blogintern >> Neues im Bloghaus

Neues im Bloghaus

Heute war das Bloghaus für eine knappe halbe Stunde kaum zu erreichen. Dafür möchte mich mich erst einmal entschuldigen (ich habe gesehen, dass in der Zeit ca. 20 Leser hier waren). Aber nun sollte der Blog endlich wieder schneller sein.

Seit längerer Zeit kämpfe ich mit langsamen Ladezeiten des Blogs (nicht wahr, Uwe ;-) und habe einiges probiert, um ein wenig Geschwindigkeit herauszukitzeln. Als hätte er es gewusst hat Perun gestern einen Artikel veröffentlicht, in dem er das PlugIn “P3 (Plugin Performance Profiler)” vorstellt: “Mit diesem Plugin kann man erkennen welchen Anteil die Plugins an der gesamten Ladezeit der Website haben und welche Erweiterung die größte Last verursacht.”

Das habe ich sofort installiert und ausprobiert (der Scan ließ das Bloghaus eben stillstehen)… und ich wurde fündig. Mein geliebtes PlugIn “Top10″; das mir viel Statistik lieferte, war für Sage und Schreibe fast 70% der Ladezeit verantwortlich.

Nun ist das PlugIn deistalliert und das Bloghaus dürfte nun (zumindest hoffe ich das) um einiges flinker sein.

Hinzugekommen ist nun noch ein anderes PlugIn (deshalb steht hier zweimal die 44 als Anzahl):  Unten rechts am Ende des Artikels finden sich nun die beiden readabilitiy-Buttons.

Ich benutzte diesen Dienst seit einiger Zeit, um meine Links “zu sammeln” – vor allem die, die ich mobil anlese und später in Ruhe lesen und/oder verbreiten möchte. Für die Leser, die nicht beim Dienst angemeldet sind, bietet der Button auch einen Mehrwert. Wenn man Blogartikel zum Beispiel drucken will oder einem die Oberfläche zu unaufgeräumt daherkommt, kann man mit einem Klick auf “Now” den Artikel in einer klaren Ansicht lesen (und drucken).

Das sieht dann so aus:

Blogansicht

Blogansicht

Ansicht mit readability

Ansicht mit readability

Nic

Über Nic Frank

Hauptautor des Blogs, alles andere steht auf einer Extraseite.

Kommentare sind geschlossen.

Scroll To Top