Donnerstag , 24 April 2014
Du bist hier: Startseite >> 2010

Jährliches Archiv: 2010

Das Violettbuch: eine Streitschrift, kein Sachbuch

das meint jedenfalls (wieder einmal) Thomas Begrich, der Finanzchef der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) in einem Interview mit der Mitteldeutschen Kirchenzeitung. Diese seltsame und vor allem jeder sachlichen Diskussion aus dem Wege gehenden Argumentation verfolgt der gute Mann ja schon seit einiger Zeit. Entweder hat die Mitteldeutsche Kirchenzeitung das Gespräch von evangelisch.de ohne Quellenangaben noch einmal veröffentlicht – oder der ... Mehr lesen »

Violettvideo Kirchenfinanzen

Violettvideo Kirchenfinanzen – wie sich die Kirchen in Deutschland finanzieren Die Kollegen vom Blasphemieblog reloaded haben dieses Video bei YouTube entdeckt. Logisch, dass ich das auch hier zeigen muss: Nic Mehr lesen »

9.000 Tweets

[blackbirdpie url="http://twitter.com/_NBH/status/20453924003651584"] Nic Mehr lesen »

Über die Verurteilung von Regisseur Jafar Panahi

filmempfehlung.com: März 2010: Der Regisseur Jafar Panahi wird mitsamt seiner Familie und 15 weiteren Angehörigen in Teheran verhaftet. Die iranische Justiz wirft ihm diffus „einige Verbrechen“ vor, ohne diese genau benennen zu wollen. Erste Vermutungen, die Handschellen hätten aufgrund Panahis Arbeiten und Ambitionen als Regierungskritiker geklickt, erscheinen schnell und werden ebenso prompt von Staatsanwalt Abbas Dschafari dementiert. Die Inhaftierung stehe ... Mehr lesen »

Aus Dank

für die monatliche Auswertung des Wikio-Rankings von Berliner Blogs habe ich heute den Barnim-Blog Eberswalde und Bernau in meine Blogroll aufgenommen. Das Blog ist ein wirklich gelungenes Beispiel dafür, wie Regionalblogs aussehen können. Sehenswert – nicht nur für Leute aus dem Barnim und aus Berlin! Ach so, ja, das Bloghaus ist im Übrigen im Dezember 2010 als Nummer 35 gelistet… ... Mehr lesen »

Kein Papst im Bundestag!

Die geplante Rede des Herren Ratzinger vor dem deutschen Bundestag ist auch hier im Blog ein diskutiertes Thema. Deshalb möchte ich an dieser Stelle den Brief der Initiatoren einer Landesarbeitsgemeinschaft linker LaizistInnen, der im Januar 2011 in München gegründet werden soll, komplett veröffentlichen. (siehe auch hier) Es scheint mir so, als gäbe es selbst innerhalb der Partei DIE LINKEN keine ... Mehr lesen »

Protest in front of iranian embassy in Berlin

Planned as a protest against the death sentence for habib latifi, the terrifying taking into custody of 8 family members of latifi and the demand for freedom for all political prisoners in Iran – it turned out to be also a mourning. Again, 2 people (as far as people are informed) were executed today morning in Teheran. Ali Saremi and ... Mehr lesen »

HVD gegen Papstrede im Bundestag

Ich habe leider keine direkte Quelle beim HVD dazu gefunden. Aber Arik schreibt bei wissenrockt.de dazu: Frieder Otto Wolf, amtierender Präsident des Humanistischen Verbandes, hat sich ebenfalls gegen einen Auftritt von Papst Benedikt XVI. im Bundestag ausgesprochen. Der Papst, so Wolf, ist kein „wirkliches Staatsoberhaupt“. Er teile die Einschätzung, dass Benedikt XVI. nicht als höchster Repräsentant eines souveränen Staates sondern ... Mehr lesen »

M. Schmidt-Salomon im Gespräch

Im (schweizerischen) Tagesanzeiger findet sich heute ein großangelegtes Interview mit Michael Schmidt-Salomon: «Wer für alles offen ist, ist nicht ganz dicht» Grosse Fragen zum Jahreswechsel: Religionskritiker Michael Schmidt-Salomon über Light-Christen, abgewürgte Aufklärung im Islam und übertriebene Toleranz. Von Guido Kalberer Die Wiederkehr der Religionen heute muss ein Schock für einen Religionskritiker wie Sie sein. Nicht unbedingt, ich habe diese Entwicklung ... Mehr lesen »

Todes- und andere Urteile in Iran

Vor wenigen Tagen – anlässlich der verschobenen Hinrichtung  von Habibollah Latifi – schrieb ich, dass diese Proteste, verschobenen Hinrichtungen (und andere, still vollzogene) wie ein bitteres Hase-und-Igel-Spiel sind. Daran erinnerte ich mich als ich heute allein die Überschriften der Blogbeiträge von Julias Blog las: Ali Saremi und Ali Akbar Siadat hingerichtet – hat das einer bemerkt? Hat einer protestiert? Drei ... Mehr lesen »

Berlin erhöht den Druck auf Iran

Wegen der beiden inhaftierten deutschen Journalisten Marcus Hellwig und Jens Koch hat die Bundesregierung den Botschafter der islamischen Republik Iran einbestellt. Ja das wird nun aber alles ändern Zeit-Online: Seit dem 10. Oktober hält Iran zwei deutsche Journalisten fest: Nun hat die Bundesregierung den iranischen Botschafter in Berlin einbestellt und ihren “Unmut” über die Inhaftierung zum Ausdruck gebracht. Die iranische ... Mehr lesen »

Sinead O’Connor – War

Dass Sinead O’Connor mit dem Song “War” einen meiner meistgeliebten Marley-Songs covert, ist an sich schon eine Sache für sich. (wie auch die Geschichte, die hinter dem Lied steckt.) Aber dass sie (unbedingt ansehen!) am Ende des Videos ein Bild zerreißt (selber schauen, wer da drauf ist!) und dazu sagt: “fight again the real enemy” macht mir das Ganze noch ... Mehr lesen »

Religion gehört nicht an die Schule

Mein lieber Linktippgeber hat mich auf diesen Artikel in der Jungen Welt hingewiesen: »Religion gehört nicht an die Schule« – Organisation Konfessionsloser und Atheisten wehrt sich gegen grundgesetzwidrigen Unterrichtszwang. – Gespräch mit Rainer Ponitka Auf welche Weise erzwingt das Lehrpersonal die Teilnahme am Religionsunterricht? In unserer Elternberatung erfahre ich vielfach, daß Schulleitungen oder Lehrer falsche Informationen geben. Den Kindern wird ... Mehr lesen »

Nicht in meinem Namen – zum geplanten Papstauftritt im Bundestag

von Andrej Hunko Im September 2011 soll Papst Ratzinger (Benedikt XVI.) im Bundestag sprechen, mit Billigung der Linksfraktion. Die geplante Rede von Ratzinger reiht sich ein in die Reden der Präsidenten der USA und Israel, George Bush und Shimon Peres. Ohne vorherige Ankündigung diskutierten am 14. Dezember die Abgeordneten der Linksfraktion am Ende einer sechsstündigen Fraktionssitzung über ihre Haltung zum ... Mehr lesen »

Iran weist Einladung der Berlinale an Jafar Panahi zurück

Julias Blog: Das iranische Kulturministerium hat dem Filmfestival von Berlin mitgeteilt, dass die Organisatoren anstelle des kürzlich zu sechs Jahren Haft verurteilten iranischen Filmemachers Jafar Panahi andere iranische Filmemacher in ihre Jury berufen können. Die Abteilung für Film und Audiovision im Kulturministerium teilt mit, die iranische Botschaft in Deutschland habe eine Kopie der Einladung Dieter Kosslicks an das Außenministerium geschickt, ... Mehr lesen »

Die wunderbaren Erfolge der leisen deutschen Diplomatie

Ralf fragte in den Kommentaren, ob es denn Neues gibt in Sachen der beiden inhaftierten Journalisten Marcus Hellwig und Jens Koch. Es gibt. Leider nichts Positives. Free Iran Now verweist dazu auf einen Focus-Artikel: Berlin (dpa) – Die Hoffnungen auf ein Treffen der beiden im Iran inhaftierten deutschen Journalisten mit ihren Angehörigen haben sich vorerst zerschlagen. Wie ein Sprecher des ... Mehr lesen »

Ist der Islam faschistiod?

Bisher habe ich die Frage immer verneint. Einfach auch deshalb, weil es mir unbehaglich wird, wenn man pauschal urteilt. Letztens jedoch hatte ich ein Gespräch mit einer Freundin, die erst vor wenigen Wochen den Iran fluchtartig verlassen musste. Und sie sagte: „Der Islam ist faschistisch.“ Nun schauen wir einmal, was sich hinter den Begriffen verbirgt. Wikipedia sagt: „Faschismus war ursprünglich ... Mehr lesen »

“Die Deutschen jammern in Sachen Integration auf einem hohen Niveau”

In einem sehr lesenswerten Artikel der Deutsch-Türkischen Nachrichten meint der Integrationsfroscher Klaus Bade: “Die Deutschen jammern in Sachen Integration auf einem hohen Niveau”. Ich meine, dass der Artikel ein gutes Bild der Lage in Deutschland abgibt. Wenngleich die Aussage am Ende des Zitates etwas mehr Differenzierung benötigt. (Doch das ist ein gesonderter Artikel.) Wie kommt es, dass in vielen Fällen ... Mehr lesen »

Habibollah Latifi nicht hingerichtet

Ich kann nicht sagen, ob es an den Protesten lag, die gestern kurzfristig und weltweit einberufen worden sind: aber heute schreibt Jahanshah Rashidian bei Facebook: Nach letzen Nachrichten hat das islamische Regime in den frühen Morgenstunden Herrn Habibollah Latifi nicht hingerichtet. Die Verschibing seiner geplanten Hirichtung kann aufgrund unserer Proteste sein. Die Gefahr bleibt allerdings bestehen, so dass die wir ... Mehr lesen »

Platzek vs. Bax

Bei Wissenrockt hat sich Arik Platzek an einem (auch von mir bereits zitierten)  Artikel der TAZ abgearbeitet, den Daniel Bax schrieb. Allerdings begreife ich nicht so recht, was Arik mit seiner Replik erreichen will. Er wirft Bax vor, dass dieser davon spricht, dass sich zu wenige “Intellektuellen von Format” für eine Trennung von Staat und Kirche einsetzen würden. Hier geht ... Mehr lesen »

Scroll To Top